AROHA - Body, Mind & Soul

AROHA ist inspiriert vom Haka (Kriegstanz der Maoris aus Neuseeland mit ausdrucksstarken Bewegungen), vom traditionellen Kung Fu-Fighting bzw. Thai Chi Elementen. Beim Haka wird die herausragende Kraft demonstriert, die in jedem Menschen schlummert und durch Willenskraft zum Ausdruck kommt. Haka weckt die Kraft der Mitte, eine innere Zentriertheit, die zu einem allgemeinen Wohlgefühl führt. Dem Kung Fu sind Elemente entnommen, wie das Kicken, das Schlagen mit offener Hand und das Nachahmen von Tieren in verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsposen. Das Thai Chi gibt dem Programm die runden und konzentrierten Bewegungen und macht es noch fließender.

 

AROHA ist ein ausdauerbetontes Training, bei dem große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität über einen Zeitraum von 40- 60 Minuten bewegt werden.

 

AROHA dient der

  • Stärkung des Herz- Kreislauf- Systems
  • Fettreduzierung
  • Festigung und Kräftigung entscheidender Muskelgruppen
  • ausgezeichneten Durchblutung und damit Sauerstoffversorgung
  • Verbesserung des Körpergefühls, der Balance und der Muskelflexibilität
  • Optimierung des Koordinationsvermögens
  • Auflösung von Muskelverspannungen


Stimmen einiger Teilnehmerinnen


"Liebe Beate, ich tanze und fühle mich frei ... ja ungezwungen. Wir tanzen im Einklang, ich konzentriere mich nur auf die Bewegung und... der Alltag ist passee. Die gemeinsame Aktivität verbunden mit Deiner energetischen Ausstrahlung, deinem fröhlichen, herzlichen Wesen verbreitet automatisch gute Laune. Diese Stimmung überträgt sich auf uns Tänzerinnen. Es ist Balsam für meine Seele und macht mich fit. Herzlichen Dank für diese Erfahrung Deine AROHA-Tänzerin Kerstin" (2017)



"Liebe Beate, ich möchte mich von ganzem Herzen bei Dir für die wöchentlichen Aroha Stunden bedanken, die mir so gut tun. Für mich bedeutet das Abschalten, Entspannung und Sport. Durch die verschiedenen Schrittfolgen, die aufeinander aufbauen und jede Stunde nach und nach getanzt werden, ist Konzentration gefragt - was mich auch abschalten lässt. Durch Deine bildhaften Umschreibungen wie ,,stellt euch vor ihr öffnet einen Vorhang und was sehr ihr dann?“ muss ich doch ganz oft schmunzeln. Was gibt es gesünderes als Sport und Lachen? Es macht einfach immer wieder großen Spaß. Hat man mal einen weniger tollen Tag, so schaffst Du es liebe Beate, dass man sich ganz bald gut fühlt. Der Kopf wird frei und das Selbstbewusstsein gestärkt. Ich bin immer wieder beeindruckt wie sehr ich ins Schwitzen gerate, vom Kopf bis in die kleine Fußzehe. Mitmachen kann wirklich jede, denn jede einzelne achtet darauf, was ihr persönlich guttut. Es besteht keinerlei Leistungsdruck. Die Runde der Teilnehmerinnen finde ich sehr schön, da die Gruppe überschaubar ist, alle Altersklassen abdeckt und ein schönes Miteinander besteht. Ich als neue Teilnehmerin fühlte mich gleich wohl in der Runde. Ich empfehle jedem es einfach mal auszuprobieren. Da bleibt mir nur noch zu sagen, Beate mach weiter so. Du lebst Aroha und strahlst dies aus! Viele liebe Grüße, Kirstin"