"Gib Dir selbst eine Chance zur Entwicklung!"

 

Meine Philosophie

 

Aus eigener Erfahrung, weiß ich, dass Entwicklung und Veränderung möglich sind.

 

Neugierig und interessiert habe ich in den letzten Jahren im Rahmen von Aus- und Weiterbildung, Selbsterfahrung, Therapie und der Unterstützung von meinen Kollegen und Kolleginnen Schritt für Schritt meine Persönlichkeit kennengelernt und weiterentwickelt.

 

Mein Wunsch ist es, dies an meine Klienten weiterzugeben und deren Prozesse mitzuerleben. Es ist für mich ein tief(er)greifendes und wunderbares Erlebnis Klienten bei ihren Schritten zur Selbsterkenntnis, Reflexion, Selbstbestimmung und Verändern ihrer Muster, Regeln und Realitäten zu begleiten.

Privat

Ich bin 1964 in Wiesbaden geboren, verheiratet und habe gemeinsam mit meinem Partner 3 Kinder beim Erwachsenwerden begleitet.

 

Ich mag meine Familie und Freunde, Musik, Tanz, die Natur, sportliche Fitness und den Gedanken, dass ich jeden Tag in jeder Minute die Veränderungen herbeiführen kann, die mir und meinem Leben gut tun.



Beruflich

Am 02.01.2012 habe ich meine Praxis für systemische Beratung und Bewegung in Wiesbaden-Rambach eröffnet. Ich begleite systemisch / therapeutisch / traumatherapeutisch in der Einzelberatung. Verschiedene Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung, Entspannung, Freizeitgestaltung und Selbstfürsorge biete ich in unregelmäßigen Abständen ebenfalls an.

 

Über 30 Jahre unterrichtete ich als Fachübungsleiterin für Fitness und Gesundheit der I. und II. Lizenzstufe in Sportvereinen, der Familienbildungsstätte Wiesbaden und der Volkshochschule Mainz. Damit verfüge ich über einen reichen Erfahrungsschatz im Fitnessbereich.

 

Im tänzerischen Bereich leitete ich mehrere Jahre die Jazztanzgruppe Dance-Connection. Meine Freude am Tanzen konnte ich hier kreativ ausleben. Diese Leidenschaft ließ mich die Ausbildung zum Tanzcoach abschließen.

 

Seit der Eröffnung meiner Praxis 2012 biete ich Kurse in Klein-Gruppen im Bereich: Aroha, Pilates, Atem- und Bindegewebstraining (u.a. in der Salzgrotte Wiesbaden) an. Ich möchte mit meinem ganzheitlichen Ansatz Körper, Geist und Seele gleichermaßen zum Dialog und Bewegung anregen. "Das Entdecken der eigenen inneren Stärke", "Kraftquellen sprudeln lassen", "Selbstfürsorge verstärken" sind nur einige meiner Achtsamkeits-Grundsätze, die Raum und Beachtung in meinen Kurs-Stunden finden.

 



Fort- und Weiterbildungen

Berufsausbildung
1982

Ausbildung mit Abschluss zur Stenosekretärin bei der Landeshauptstadt Wiesbaden

1985 Verwaltungsprüfung I
2005 Personalfachkauffrau
Fort- und Weiterbildungen
2003

Ausbildereignungsprüfung

2004

„Trauma erkennen – Trauma begleiten

(Institut für systemische Weiterbildung - Christiane Sautter)

2006 -
2008

Berufliche Weiterbildung zur Systemischen Beraterin

(Schule für Beratungskompetenz (sbk cormann) in Lindau, Bodensee)

2007

Prozessorientierte Ressourcenarbeit

(Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision)

2007

Assistenz bei der Weiterbildung „Trauma erkennen und begleiten“

(Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision)

2007 -
2009

Assistenz bei der Weiterbildung zur „Systemischen Beraterin“

(Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision)

2010 -
2011

Weiterbildung und Abschluss "Heilpraktikerin für Psychotherapie"

2011

Weiterbildung und Ernennung zur Standesbeamtin bei der Landeshauptstadt Wiesbaden

2012

Ausbildung zum Tanz-Coach – Paracelsus Schule Mainz

2013

Selbstsicher Sein - Selbstverteidigungskurs

2013 -
2014

Assistenz bei der Weiterbildung: Traumatherapie - Kompetenzseminar

(Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision - Christiane Sautter)

2014

Kursleiterin: Stressbewältigung durch Achtsamkeit

2015

Inklusion in der Erwachsenenbildung - VHS Mainz

2017-2018

Weiterbildung in der „Fallschirmmethode®“ nach Anni Heine

2016 -
2018

Assistenz bei der Weiterbildung zur „Systemischen Beraterin“

(Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision - Christiane Sautter)

2018 Erste-Hilfe-Kurs beim ASB Wiesbaden
2018

Seminar: "Pefektionismus - gut - besser - perfekt - krank"

2018-

2019

Weiterbildung "Systemische Aufstellungsarbeit"

(Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision - Christiane Sautter)

2019 Konfliktmanagement und Selbstverteidigung - Landeshauptstadt Wiesbaden
   

Aus- und Weiterbildungen im Bewegungsbereich

  • Fachübungsleiterin für "Fitness und Gesundheit" - HTV (Hessischer Turnverband) - verlängert bis 2022
  • 2. Lizenzstufe mit Schwerpunkt "Haltung und Bewegung" - HTV verlängert bis 2021
  • Lizensierte Pilatestrainerin - Rheinhessischer Turnerbund (RHTB) Lizenz bis 2020
    • Kurs "Beckenboden trifft Faszienfaszination" am 06.04.2019
  • Aroha Trainerin Advanced - DTB (Deutscher Turnerbund)
    • Aroha Big Day in Frankfurt am Main 07.09.2019

 

Weiterbildungen/Tagungen/Seminare 2019

  • Ab November 2018 bis 2020 - Zertifizierte Lichtkörperausbildung
    in der Irantia Lichtakademie bei Patrizia Pfister / Hamburg
  • 19.06. bis 22.06.2019 Kongress "Reden reicht nicht" (in Bremen)
    Projekt von der Carl-Auer-Akademie, Dr. Michael Bohne und den Milton-Ericson-Instituten in Heidelberg + Rottweil
  • 27. bis 29.09.2019 "Supervision - systemische Aufstellungsarbeit"
    Institut für systemische Weiterbildung, Psychotraumatologie und Supervision Christiane Sautter
  • 24.10.2019 Umgang mit Trauer
    Landeshauptstadt Wiesbaden
  • 03. + 04.12.2019 Boxenstopp - Ankommen - Entspannen - Loslassen
    Landeshauptstadt Wiesbaden

 

Weiterbildungen/Tagungen/Seminare 2020

  • Zertifizierte Lichtkörperausbildung - Ab November 2018 bis 2020 -
    in der Irantia Lichtakademie bei Patrizia Pfister / Hamburg
  • GANZ SEIN - Tagung vom 30. April bis 02. Mai 2020
    Initiative systemische Beratung und Seelsorge ISBUS e. V.