„Da haben wir den Salat“

Unkräuter, Wildkräuter, Heilkräuter

 

 

Die Kräuterheilfachfrau Dia Kranz freut sich auf die Kräuterspaziergänge 2018!

 

 

jeden 2. Samstag im Monat von März bis Oktober

 

 

 

 


Ihr Lieben Kräuterinteressierten!

Der sechste Kräuterspaziergang findet am Samstag, dem 11.08.2018 statt.

Treffpunkt ist der Dorfbrunnen in Wiesbaden-Rambach, Ortsmitte um 14.00 Uhr.

 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, da ich die Durchführung der Spaziergänge nicht an eine Mindest-Teilnehmerzahl kopple.

 

Denkt zum Kräuterspazieren bitte an Folgendes:

 

  • wettergerechte Kleidung (Sonnenschutz, Regenjacke....)
  • immer etwas zum Trinken mitbringen
  • und evtl. an einen kleinen Rucksack mit:
  • kleinen Beutelchen und Kästchen zum Einpacken von Pflanzen
  • sowie eine Schaufel oder ein Messer zum Ausgraben von Wurzeln (eher im Herbst)

 

Ich freue mich auf unsere gemeinsamen Kräuterspaziergänge, wo wir viele Vorgänge beobachten können.

 

Danke   Danke   Danke   -   Eure Dia

 

Ich steh für Fragen gerne telefonisch zur Verfügung: 0173 - 6750550

 

 

 


Termine für die  Kräuterspaziergänge 2018

08.09. - 13.10.


Die 8 € Teilnehmerbeitrag setzten sich aus 5 € Teilnehmerbeitrag
und 3 € Spende für einen guten Zweck zusammen.
Am Ende eines Kräuter-Spazier-Jahres wird bestimmt,
welche ortsnahe Einrichtung oder Institution den Spendenbetrag erhält.

 

 

2017 kam ein Spendenbetrag in Höhe von 505 € zusammen, den wir wie folgt aufteilten:

Clown Doktoren e. V. in Wiesbaden: 100 €

Adolf-Reichwein-Schule Förderverein (Wiesbaden-Rambach): 100 €
Hospiz Advena: 100 €
Die Hilfe e. V. (Wiesbaden-Sonnenberg): 100 €
DKMS e. V.: 40 €

Wellcome Wiesbaden e. V.: 40 €
Albatros e. V. (Wiesbaden): 25 €

 Danke Danke Danke an alle Kräutersammlerinnen und Sammler!